Vis-à-Vis Großbritannien

Die Vis-à-Vis-Reiseführer des Dorling Kindersley Verlags überzeugen durch ihre Detailliebe und reichhaltigen Illustrationen. Die Anforderungen sind auch in der aktuellen Auflage von Vis-à-Vis Großbritannien gleich geblieben: Der Text wurde auf das Notwendigste reduziert und sorgt so für einen guten Überblick. Großen Appetit aufs Reisen machen nicht nur die tollen Fotos, sondern auch das angehangene Kochbuch mit landestypischen Spezialitäten. Der Kultur- und Landschaftsführer Großbritannien bietet über 2.000 farbige Fotos, etliche 3-D-Zeichnungen und ist mit vielen Detailkarten und Grundrissen ausgestattet.

Reiseführer Vis-à-Vis Großbritannien mit Mini-Kochbuch zum Herausnehmen

Die Vis-à-Vis-Reiseführer gibt es bereits seit 20 Jahren. Sie sind in über 30 Sprachen übersetzt und gehören mit über hundert Destinationen zu den weltweit erfolgreichsten Reiseführern. Die ersten Bände im Jahr 1994 berichteten über die Reisedestinationen London, Paris, New York und Rom. Seitdem wurden die Bände fortlaufend verbessert und aktualisiert. Jetzt zum Jubiläum erfolgte eine Rundumerneuerung und 31 Titel wurden neu aufgelegt – unter anderem der Band Großbritannien.

Buchcover - Vis-à-Vis Großbritannien (Gebundene Ausgabe)

Neu sind die 3-D-Zeichnungen und hochwertige Farbfotografien ergänzen den Text ebenso wie Grundrisse und gezeichnete Routenempfehlungen. Die Kartografie ist sehr übersichtlich und der Reiseführer enthält eine herausnehmbare laminierte Extrakarte. Der Reiseführer Großbritannien enthält ebenso ein Mini-Kochbuch, welches entnommen werden kann. Und auch die Tages- und Thementouren wurden deutlich erweitert. Alle Hotel- und Restauranttipps verfügen jetzt über Fotos und sind noch übersichtlicherer gestaltet. Die Hotels wurden in den Kategorien:

Hotel-Ratgebeer im Vis-à-Vis-Reiseführer Großbritannien

  • Luxus
  • Boutique
  • Historisch
  • Bed & Breakfast
  • Preisgünstig
  • Design

unterteilt und in drei Spalten mit Fotos eingeteilt. Vis-à-Vis gibt besondere Empfehlungen. Alle Restaurants sind in den Stadtteilkarten eingezeichnet.

Blick ins Buch Vis-á-Vis Großbritannien

Nach einer kurzen Einführung in das Land werden alle Regionen Großbritanniens vorgestellt. Der Hauptstadt London ist ein eigenes Kapitel mit Kartenatlas gewidmet. Angehangen sind umfangreiche Informationen zu Hotels, Restaurants, Geschäften, Märkten und Tipps für Freizeitaktivitäten.

Der Reiseführer berichtet über die vielfältige Landschaften Großbritanniens ebenso wie über dessen Geschichte, Kunst, Architektur und Literatur. Zur Neuauflage zeigt sich der Führer noch übersichtlicher und klarer: Die malerischen Felsbuchten der Westküste werden ebenso mit umfangreichem Fotomaterial untermauert wie die flachen Ebenen in Ostengland sowie den Midlands. Im Süden warten sanfte Hügel ebenso wie das zerklüftete Gebirge in Schottland auf die Reisenden. Die Illustrationen helfen dem Reisenden bei der Orientierung und zeigen die Highlights in England, Wales und Schottland an.

Fazit

Erstmalig ist dem Vis-à-Vis-Reiseführer Großbritannien ein Mini-Kochbuch zum Herausnehmen angeheftet. Es wartet auf 16 Seiten mit landestypisch britischen Gerichten auf. Die wohl einzigartige kulinarische Beilage ist zum Herausnehmen und es werden 10 bis 12 Rezepte zum Nachkochen präsentiert – alles typische Spezialitäten Großbritanniens. Das Kochbuch bietet eine detailgenaue Einführung in die Küche Großbritanniens. Die Rezepte sind mit Originalnamen und der deutschen Übersetzung angegeben.

Bestseller Nr. 1
Vis-à-Vis Reiseführer Großbritannien: mit Extra-Karte und Mini-Kochbuch zum Herausnehmen
  • Michael Leapman
  • Herausgeber: Dorling Kindersley Reiseführer
  • Auflage Nr. 1520182019 (12.03.2018)
  • Taschenbuch: 672 Seiten