Urlaub Finanzieren

Urlaub Finanzieren leicht gemacht!

So ein Urlaub kann schon richtig ins Geld gehen. Doch geht es um die schönsten Tage im Jahr und da möchte man nur ungern drauf verzichten. Vor allem für Familien wird der Urlaub schnell so richtig teuer. Schliesslich müssen Flüge, Hotel, Verpflegung und Co. doppelt und dreifach gezahlt werden. Wir möchten dennoch, dass ein jeder zu seinem Traumurlaub kommt und bieten daher mit diesem Beitrag ein paar Tipps und Tricks zum Thema Urlaub finanzieren.

Früh Planen, hilft beim Finanzieren des Urlaubs

urlaub finanzieren

Klar, wenn wenig Geld für den Urlaub da ist, tut man sich mit der frühen Planung umso schwerer. Doch macht es Sinn, früh den Urlaub festzulegen, denn natürlich sind die Urlaubsangebote deutlich günstiger und man kann, wenn man gleich bucht, auf Frühbucher Rabatte zurückgreifen. Was wir aber fast noch wichtiger für die Finanzierung des Urlaubs finden, ist die Tatsache, dass man damit ein Ziel vor Augen hat, ein klares Budget und somit deutlich konzentrierte die Haushaltskasse planen kann. Insofern beginnt – und das mag komisch klingen – alles schon mit dem Geld ausgeben.

Tipp 1 zur Finanzierung des Urlaubs: Plane früh uns setze Dir Ziele für den Urlaub. Plane genau, wieviel Du verdienen musst, um Deinen Traumurlaub genießen zu können.

Die Urlaubskasse aufbessern

Ist der Urlaub und der Termin des Urlaubs festgelegt, geht es auch schon an die Planung der Urlaubsfinanzierung. Wir haben jetzt ein klares Ziel vor Augen und machen uns nun an die detaillierte Planung zur Finanzierung. Wichtig ist, dass man beim Urlaub Finanzieren nicht verkrampft. Sparen sollte Spaß machen, man sollte kleine Erfolge feiern und nicht von Angst getrieben, dem Geld hinterherrennen.

Urlaub Finanzierung durch Verkaufen

reise finanzieren

Im Alltag staut sich so manches an. So auch in der Wohnung. Im Schrank hängen gewiss noch jede Menge Kleidungsstücke, die wir seit Monaten nicht mehr an hatten. Die Kinder spielen schon lange nicht mehr mit ihrem alten Spielzeug und die Gitarre steht im Keller. Das sind doch gute Nachrichten, denn unsere Liste der Tipps für den Urlaub beginnt mit einem Spaziergang durch die eigene Wohnung.


Tipp 2 zur Finanzierung des Urlaubs: Laufe durch die Wohnung und sammle alles ein, was Du nicht mehr benötigst. Wirf alles auf einen Haufen und erfreue Dich daran wie der Haufen größer wird!Tipp 1 zur Finanzierung des Urlaubs: Laufe durch die Wohnung und sammle alles ein, was Du nicht mehr benötigst. Wirf alles auf einen Haufen und erfreue Dich daran wie der Haufen größer wird!


Urlaubsfinanzierung durch Jobs

Es gibt in der digitalen Welt von heute, auch ohne einen mühsamen Job als Kellner und Co, so viele Möglichkeiten mit Teilzeit Jobs und Tätigkeiten, die Urlaubskasse aufzubessern. Dafür ist meist keine große Bewerbung von Nöten. Wer den klassischen Nebenjobs nicht nachgehen möchte und dennoch die Urlaubskasse aufbessern möchte, dem stehen, dem Internet sei Dank, so manche Optionen zur Auswahl, zur Verfügung.

Beispiele zum Geld Verdienen im Internet:

urlaubskasse aufbessern

Texte Schreiben für Blogs und Internetseiten. Eine super Option für Sprachtalente. Auf Facebook zum Beispiel gibt es zahlreiche Gruppen zum Thema “Texterjobs”. Hier wird je nach Können zischen 4 Cent bis 10 Cent pro Wort gezahlt. Ein wirklich guter Weg, um nebenbei und bequem von zu Hause ein wenig Geld für den Urlaub beiseite zu legen. Einfach auf Facebook im Suchfeld “Text” oder “Texter” oder auch “Textjobs” gesucht. Hier finden sich täglich neue Gesuche, die Geld für Texte bieten. Die Finanzierung des Urlaubs kann so leicht sein.

Umfragen und Chatmoderation: Nicht minder einfach, ist es, wenn man kleinere Arbeiten von zu Hause erledigen möchte, die eine flexible Zeiteinteilung ermöglichen. Wer zum Beispiel auf Facebook nach “Heimarbeit” oder “Internetverdienst” sucht, wird ebenfalls viele Gruppen zu diesem Thema finden. Auch hier gibt es nahezu minütlich Jobausschreibungen, die kleine Arbeiten von zu Hause ermöglichen. Ebenfalls ideal, um Geld für den Urlaub zu verdienen.

Tipp 3 zur Finanzierung des Urlaubs: Überlege, was Du gut kannst und Suche auf Facebook nach Gruppen, in denen danach gesucht wird. Es muss nicht immer eine lange Bewerbung und Kellnern sein!

Wohnung Vermieten als Geldquelle

wohnung vermieten

Es mag total bescheuert klingen, aber so dumm ist das gar nicht. Mit ein wenig Rafinesse wohnt man im Urlaub im Hotel und holt sich die Kosten wieder rein, indem man andere bei sich wohnen lässt. Auch hier bietet das Internet, in diesem Fall dank AirBnB und anderen, eine weitere Super Möglichkeit um den Urlaub zu finanzieren. Das temporäre Vermieten von Wohnung ist wirklich ein Kinderspiel und nicht nur bei AirBnB könnt Ihr Eure Wohnung zur Miete anbieten, auch auf Facebook und anderen Plattformen suchen immer wieder Menschen in Gruppen nach vorübergehenden Zimmern und Wohnungen.

Schlechte Angewohnheiten abgewöhnen für den Traum – Urlaub!

sparen für urlaub

Es mag ein wenig neunmalklug anmuten, aber klar haben wir alle die Möglichkeit, im Alltag ein wenig zu sparen. Wie immer im Leben ist alles einfach, wenn man ein klares Ziel vor Augen hat. Nachdem wir im ersten Schritt bereits festgelegt haben, wie viel wir sparen wollen, um den Urlaub genießen zu können, können wir nun die eigenen Ausgaben unter die Lupe nehmen. Wo liegen Sparpotenziale. Wo gibt man zu viel Geld aus. Wollte man nicht schon lange mit dem Rauchen aufhören? All das sind Fragen, die dabei helfen können, die Antworten zu finden, die man benötigt, um gut für den Urlaub sparen zu können. Wenn all jene Optionen ausgeschöpft sind, mag es dann vielleicht doch der Urlaubskredit sein, auf den wir nun eingehen.

Urlaub auf Raten als Option

urlaub auf raten

Wir kennen das Modell zum Beispiel aus dem Elektromarkt. Hier gibt es nicht selten die Möglichkeit, den neuen Fernseher auf Raten abzuzahlen. Das ist verlockend und hilft dabei, eventuelle Löcher in der Haushaltskasse zu vermeiden. Natürlich bringen Ratenzahlungen natürlich stets auch ein gewisses Risiko mit. Du kannst inzwischen bei einigen Reiseanbietern den Urlaub auf Raten finanzieren. Ein Modell, das durchaus eine Überlegung wert ist. Aber wie funktioniert das?

Was beachten?

Klar, Reiseanbieter werben massiv um die Gunst der Urlauber. Schliesslich geht es um große Budgets, die es zu verteilen gilt und jeder Reiseanbieter möchte ein Stück vom Kuchen des Urlaubsmarkts und so gibt es eben immer neue Modell, um Urlauber anzulocken und für sich zu gewinnen. An dieser Stelle möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass Ihr Euch mit einer solchen Art der Urlaubsfinanzierung auch ziemlich in die Nesseln setzen könnt. So verlockend Der Urlaub auf Raten auch sein mag, solltet Ihr gut überlegen, ob Ihr jene Raten dann auch zahlen könnt.

Bekommt jeder die Möglichkeit auf den Urlaub auf Raten?

Wie beim TV Kauf auch und wie bei jeder Finanzierung auf Raten, gilt natürlich auch beim Urlaub auf Raten, dass Ihr entsprechend Eure Bonität nachweisen müsst. Hier müsst Ihr also einige Unterlagen bereitstellen. Es wird geprüft, ob Ihr die Raten auch zurückzahlen könnt, indem man eine Schufa Abfrage startet, man prüft Euer Einkommen und eventuelle bestehende Verbindlichkeiten.

Wer bietet Reisen auf Raten an?

Das Modell des Urlaubs und der Finanzierung dessen auf Raten erfreut sich zunehmender Beliebtheit und so finden sich aktuell unterschiedliche Anbieter, die mit dem Urlaub auf Raten werben.

  • Neckermann Reisen: Finanzierungsbeispiel: Neckarmann zeigt anhand eines Beispiels auf der Website ein ganz gutes Beispiel, wie dort die Urlaubsfinanzierung aussehen könnte, so bucht ein Urlauber für insgesamt 561,94 Euro bei Neckarmann, er wählt die Laufzeit von 12 Monaten aus und zahlt die einmalige Servicegebühr, die bei Neckarmann anfällt. (Die Servicegebühr errechnet sich in diesem Fall so: 561,94Euro x 12%. Somit ergibt sich ein Betrag von 67,43Euro). Die fälligen Monatsraten errechnen sich indem man Den Betrag durch die Laufzeit teilt. (Also 561,94/12=46,82Euro) Gesamtbetrag ist 561,94Euro + 67,43 Euro. Hieraus ergibt sich also ein Sollzins von 19,73% bei einem effektiven Jahressinz von 24,14%.
  • Thomas Cook: Thomas Cook arbeitet mit Billpay zusammen, wenn es um derartige Reisefinanzierung geht. Wer seine Reise (aktuell) bei Thomas Cool buchen auf diese Weise finanzieren und buchen möchte, wählt die Laufzeit der gewünschten Finanzierung. Diese liegt zwischen 3 und 12 Monaten. Je nach Laufzeit variiert die im übrigen vor Beginn der Ratenzahlung fällige Servicegebühr bei 3, 6 bzw. 12 Prozent des Reisepreises.
  • berge&meer: Auch bei berge&meer ist das Urlaub Finanzieren möglich. Ab 1350 Euro lässt sich der Urlaub finanzieren bei Laufzeiten von 6,12,18 oder gar 24 Monaten. berge&meer arbeitet hierfür mit Consors Finanz als Partner zusammen.
  • weg24.de: weg24.de wirbt mit einem interessanten Paylater Konzept. So wählt man auch hier die passende Laufzeit zur Ratenzahlung. Bei weg24.de ist auch Paylater ab 3 Monate Laufzeit möglich. Ferner, so die Angaben des Anbieters, ist hier die Finanzierung auch ohne Schufaabfrage möglich und die Zusage (oder Absage) erfolgt sehr schnell.

Es ist gut möglich, dass inzwischen auch weitere Anbieter ein solches Modell anbieten. Schaut Euch um, recherchiert ein wenig und vergleicht die Konditionen. Es lohnt sich!

Reise mit Urlaubskredit finanzieren

Urlaubskredit

Wir haben hier bei Ratgeber.Reise einen tollen, kostenfreien Vergleichsrechner eingebunden, mittels dessen Ihr spielend leicht Euren passenden Urlaubskredit finden könnt. In wenigen Schritten gelangt Ihr so zu vergleichbaren Konditionen der Anbieter. Klickt einfach auf das Banner, um die Urlaubskredite zu vergleichen:

reisekredit

Weitere Infos zum Urlaubskredit

Über den Banner gelangt Ihr zu wirklich allen Informationen, die man benötigt, um sich in Sachen Urlaubskredit schlau zu machen. Bevor ein Reisekredit aufgenommen wird, sollte jedoch gut überlegt sein, was man vor hat und was man sich leisten kann und was nicht. Auch Alternativen zum Reisekredit sollten vor Aufnahme eines Urlaubskredits dringend geprüft werden. Ein Kredit kann durchaus die Psyche belasten und verhindern, dass man den Urlaub wirklich genießen kann. Schließlich bindet man sich über längere Zeit und muss den Kredit zurückzahlen.

Es gilt vor dem Urlaub und vor der Aufnahme eines Urlaubskredits genau zu prüfen wie hoch der Kapitalbedarf für den Urlaub ist und wie hoch der Urlaubskredit und die einhergehenden Raten sein dürfen

Ähnliche Beiträge