Leichtschlafsack Trek Night von Outdoorer

Ein komfortabler Schlafsack muss ebenfalls mit, er ist wichtig für den erholsamen Schlaf während einer Outdoor- oder Camping-Reise. Dabei spielt es keine Rolle, ob man zu Fuß, per Rad oder Motorrad unterwegs ist. Er soll warm halten und bequem sein. Welchen Außentemperaturen der Schlafsack trotzen muss, hängt logischerweise von der Urlaubsregion ab, am Mittelmeer sind die Nächte wärmer als in höheren Alpenregionen. Allgemein geben die Hersteller drei Temperaturzonen für die Schlafsäcke an. Ausschlaggebend für dauerhaft angenehme Nachtruhe ist der Komfortbereich. Ob ein Mumienschlafsack oder ein Deckenschlafsack besser ist, muss jeder für sich entscheiden. Je enger der Schlafsack am Körper anliegt, desto besser speichert er die Körperwärme! Außerdem sollte der Schlafsack aus schnell trocknendem Material bestehen, er muss ja jeden Morgen wieder verpackt werden.

Leichtschlafsack für behagliche Nachtruhe

Wie bei allen Gepäckstücken für die Motorradreise sind auch beim Schlafsack geringe Packmaße und kleines Gewicht wichtig. Diesen Anforderungen wird unter anderem der Schlafsack Trek Night von Outdoorer gerecht. Mit nicht einmal einem Kilo ist er ein Leichtgewicht, zudem lässt er sich extrem klein zusammenpacken. Trotzdem hält er warm, der Komfortbereich ist mit 10° Celsius angegeben. Im Fußbereich ist der Leichtschlafsack extra dick gepolstert und er verfügt über ein innen liegendes Dokumentenfach.

Leichtschlafsack Trek Night Outdoorer

Ultraleicht, kleines Packmaß und besonders widerstandsfähig

Der Leichtschlafsack Trek Night wurde speziell für Trekkingfans entwickelt – er wiegt inklusive des Transportbeutels lediglich 980 Gramm und ist daher ein Ultraleicht-Schlafsack. Außerdem bleibt im Rucksack mit einem minimalen Packmaß von 28 x 12 x 12 cm noch ausreichend Platz für weitere wichtige Sachen. Einmal ausgepackt, besitzt er trotzdem eine gute Größe von 215 x 75 x 50 cm. Die Außenhülle aus Polyester Rhombus Ripstop ist besonders robust – das Material ist bekannt für seine hohe Reißfestigkeit und Langlebigkeit im Zusammenspiel mit optimalen Isolierungseigenschaften. Risse treten bei richtiger Nutzung nicht auf und sollte es doch einmal zu einem Riss kommen, so verhindert das verwendete Material ein weiteres einreißen. Gefüllt ist der Schlafsack mit weichem 50D Polyester.

Leichtschlafsack Trek Night – Die Fakten

  • Außenmaterial: Polyester Rhombus Ripstop
  • Füllung: Kunstfaser
  • Futter: 50D-Polyester
  • Temperaturbereich: Komfortzone +10 C
  • hochwertige Reißverschlüsse, verstärkt mit Klett
  • Dokumentenfach
  • Gewicht: 980 Gramm
  • Packmaß: 28 x 12 x 12 cm

Fazit

Der Hersteller hat für den Trek Night Leichtschlafsack nur die hochwertigsten Materialien verwendet, sodass Nutzer selbst in kühlen Nächten nicht frieren müssen. Die Füllung des Schlafsacks besteht aus einer Daunen ähnlichen Kunstfaser und hat gegenüber Naturfasern einige Vorteile: die Wärmeisolierung ist besser und das Gewicht ist geringer. Im unteren Bereich ist der Schlafsack etwas dicker gepolstert, was ein Auskühlen der Füße verhindert. Der Komfortbereich des Schlafsacks beträgt +10 Grad Celsius.

Da Frauen und Männer ein unterschiedliches Temperaturempfinden haben, empfehlen wir, bei dem weiblichen Geschlecht den Komfortbereich etwas höher anzusetzen. Im oberen Bereich sind die hochwertigen Reißverschlüsse noch zusätzlich mit einem Klettverschluss verstärkt – das sorgt für angenehme Wärme bis zum Hals.

Leichtschlafsack Trek Night kaufen

Bestseller Nr. 1
Trekking-Schlafsack Trek Night von outdoorer - der Leicht-Schlafsack, warm, leicht, kleines Packmaß
  • Leichtschlafsack - Pflichtbestandteil der Trekkingausrüstung: Maße: 215 x 75 x 50 cm, Packmaß: ca. 28 x 12 x 12 cm, Gewicht: 980 g
  • Reiseschlafsack: Extrem kleines Packmaß, daunenähnlich, weich, und gut isolierend
  • Trekking-Schlafsack: Temperaturzonen: +10 / 0 / -5 °C (Komfortbereich: +10 °C)
  • Hülle: POLYESTER Rhombus Ripstop, Futter: Polyester 50D, Füllung: daunenähnliche Kunstfaser - hochwertige Materialien für erholsame Nächte beim Outdoor Abenteuer in der Wildnis
  • Dokumentenfach mit Reißverschluss - ob beim Backpacking im Hostelbett oder beim Trekking unter freiem Himmel bzw. im Zelt: So sind Ihre Habseligkeiten sicher