Urlaub in Florida – unvergessliche Erlebnisreise für alle

Florida ist der südöstlichste Staat der USA mit dem Atlantik auf der einen und dem Golf von Mexiko auf der anderen Seite. Es hat hunderte Kilometer weißer Sandstrände, berühmte Städte wie Miami, das bekannt ist für sein lateinamerikanisches Lebensgefühl und die kreative Künstlerszene, Strände wie South Beach und ein Nachtleben in dem die Reichen und Schönen bis in die frühen Morgenstunden feiern.

Und dennoch denken die meisten von uns bei Florida zu allererst an Disney World. Dabei tut man Orlando damit Unrecht, denn die Welthauptstadt der Themeparks ist so viel mehr als nur Mickey und Minnie. Ein Urlaub in Florida ist super erholsam und auf alle Fälle vielschichtig!

Florida hat für jeden der mehr 90 Millionen Besucher pro Jahr etwas zu bieten – Achterbahnen in Orlando, Alligatoren in den Everglades, Sonnenuntergang in Miami Beach, der Ichetucknee River mit seinen Manatees, Schlangen und Schildkröten, das Space Center in Fort Kennedy – die Qual der Wahl liegt allein bei Euch!

Dabei solltet Ihr aber immer daran denken, dass Florida sehr groß ist und es intensiver Planung bedarf um möglichst viele der Highlights zu erleben.

florida disney world

Diese Städte solltest du bei deinem Urlaub in Florida in jedem Fall besuchen!

Wir haben einige unserer Highlights für den Urlaub in Florida ausgewählt. Erlebe Florida mit diesen Tipps auf ganz besondere Art und Weisen!

Zu den Städten die man auf alle Fälle besuchen sollte gehören:

Orlando und seine Theme Parks

An Orlando und seinen Theme Parks führt (fast) kein Weg vorbei und da die meisten und günstigsten Flüge von Deutschland nach Florida dort landen macht es auch Sinn das als erstes abzuhaken. Wer jetzt an einen ganzen Tag mit Donald Duck und seinen Neffen denkt der liegt völlig falsch. Orlando ist die Königin der Theme Parks – Walt Disney World,  Magic Kingdom Park, Disney’s Animal Kingdom Park, Epcot, Disney’s Hollywood Studios sowie die Wasserparks Disney’s Blizzard Beach und Disney’s Typhoon Laggon. Und natürlich jetzt auch Harry Potter World – ein Muss für jeden wahren Fan des Zauberlehrlings. Für jeden Geschmack ist ein Theme Park dabei und wer dann noch Energie hat der kann Universal’s Islands of Adventure und die Universal Studios besuchen. Berühmte Filmkulissen und die Magie Hollywood machen einen Besuch unvergesslich. Aber auch wenn sich in Orlandos Theme Parks problemlos ein ganzer Urlaub verbringen liesse, es gibt noch so viel mehr zu sehen!

Tampa und Ybor City

Tampa ist die drittgrösste Stadt Floridas und ist malerisch am Golf von Mexiko gelegen. Die wunderschöne Altstadt, Downtown, lädt zum Shoppen und Bummeln ein, und ein Abendspaziergang entlang des Hillsborough Flusses vergisst so schnell niemand. Und wer den amerikanischen Lifestyle pur geniessen möchte der besucht ein American Football Spiel der Tampa Bay Buccanneers. Ein Sporterlebnis das so schnell nicht vom heimatlichen Fussballklub übertroffen wird.

Nach so viel Disney wird es aber auch endlich Zeit für ein bisschen Nachtleben mit lateinamerikanischen Flair und dafür ist Ybor City perfekt geeignet.

Ybor City wurde 1880 von Einwanderern aus Kuba, Spanien und Italien gegründet die alle in den Zigarrenfabriken arbeiteten. Lebensfreude a la Lateinamerika pur.

Als Abschied bleibt dann noch der Gang über die „Sunshine Skyway Bridge“, diese 8,851 km lange Brücke ist das Wahrzeichen der Tampa Bay Region.

Party in Miami

Miami ist die größte Stadt des Sunshine States. Sie ist berühmt für ihre Strände – South Beach und Ocean Drive kennt jeder von uns aus dem Fernsehen. Und dementsprechend ziehen die Strände Stars und Sternchen an. Und wenn man vom „Leute Gucken“ genug hat dann kann man von hier aus den Art Deco Distrikt mit seinen historischen Gebäuden erkunden.

Der Wynwood Arts Distrikt und der Design Distrikt sind als die Künstlerviertel Miamis bekannt. Andere Stadtteilen wie „Little Havana“ oder „Little Haiti“ strahlen karibische Lebensfreude pur aus.

Für Retail Therapy bieten sich der „Design Distrikt“ und „Coconut Grove“ sowie die „Dolphin Mall“ an und hier finden sich auch die besten Restaurants um die Energiereserven wieder aufzufüllen.

florida urlaub miami

Eine andere Seite Floridas – Tallahassee

Tallahassee ist sicherlich nicht die erste Stadt die einem im Zusammenhang mit Florida einfällt – auch wenn es die Hauptstadt ist! Die Stadt ist ausnahmsweise nicht für ihre Strände bekannt, sondern die Landschaft hier ist geprägt von sanften Hügeln und grünen Wäldern. Neben der modernen Metropole kann man in Museen wie dem Goodwood Museum, einer rekonstruierten Baumwollplantage, und der Mission San Luis, einer Spanischen Mission aus dem 17. Jahrhundert, tief in die Geschichte der Südstaaten eintauchen.

St. Augustine – ein Stück amerikanischer Geschichte

St. Augustine ist bekannt als die älteste Stadt der Vereinigten Staaten. Sie liegt an der Atlantikküste und ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Die beeindruckende Old City hat aufgrund ihrer spanischen Kolonialarchitektur einen fast europäischen Touch. Zu den Highlights gehören das Castillo de San Marcos, eine spanische Burg aus dem 17. Jahrhundert und die Kathedrale von St. Augustine aus dem 18. Jahrhundert sowie der Leuchtturm, das St. Augustine Lighthouse. Der artesiche Jungbrunnen im Archäologischen Park wurde der Sage nach vom spanischen Entdecker Ponce de Leon 1513 gefunden.

Und wer etwas mehr Abenteuer möchte der kann im Apalachicola Nationalwald und Tate’s Hell Wald wandern oder fischen gehen. Westlich von St. Augustine bieten die Höhlen in der Nähe von Marianna im Caverns State Park ein besonderes Erlebnis.

Urlaub in Florida nicht ohne die Everglades

Der Everglades National Park im Süden Floridas ist der beste Platz für Naturfans und Abenteurer. Die ausgedehnte Schilf- und Sumpflandschaft wird von den unverkennbaren Mangrovenwäldern in Küstennähe gesäumt. Hier kann man viele exotische Tiere wie Panter, Alligatoren, Krokodile, Waschbären, Seekühe, Pumas, Schlangen, Flamingos, Kormorane und Pelikane erleben. Und auch der legendäre Skunk Ape, Floridas Bigfoot, soll hier zu Hause sein. Von den Besucherzentren entweder von Naples an der Westküste oder von Miami an der Ostküste aus führen gut ausgebaute Wege in die Sumpflandschaft. Man kann das Gelände aber am Besten mit einer organisierten Bootstour erkunden. Auf alle Fälle ist ausreichend Moskitospray ganz wichtig!

everglades urlaub in florida

Kein Urlaub in Florida ohne Besuch der Keys

Das tropische Paradies der Florida Keys erstreckt sich über 190 Kilometer entlang der Küste Süd-Floridas. Die spektakulären Sonnenuntergängen lassen sich am Besten mit einem Cocktail in der Hand geniessen. Ob Schnorcheln, Tauchen oder vom Boot aus erjunden die Unterwasserwelt ist spektakulär.

Key West ist die bekannteste Gegend der Keys und neben Ernest Hemingway’s Haus (und Museum) findet sich hier auch die berühmte Duval Strasse mit ihren vielen Bars und Geschäften.

Kennedy Space Centre

Natürlich darf das Kennedy Space Centre auf keiner Liste fehlen. Es liegt auf Merritt Island bei Cape Canaveral und das Zuhause der NASA ist von Orlando nur eine Stunde entfernt. Hier findet sich alles was das Herz eines Weltraumfans höher schlagen lässt. Seit 1968 startet die NASA ihre Weltraummissionen von hier und bietet dem Publikum einen Einblick in ihre Arbeit. Besucher können hier in der Visitor Center’s Shuttle Launch Experience erleben wie es sich anfühlt in einem Space Shuttle die Erde zu verlassen

Und zum Schluss noch zwei Vorschläge für ein etwas anderes Erlebnis im Floridaurlaub

Dry Tortugas National Park

Hier könnt auf Tauchertouren und beim Schnorcheln die herrlichen Korallenriffs und die artenreiche, tropische marine Fauna und Flora erkunden und nicht selten schwimmt auch eine Schildkröte vorbei. Die Anreise ist schon ein Abenteuer an sich, da sich der National Park auf einer Insel vor Key West befindet und nur mit dem Wasserflugzeug zu erreichen ist.

Geheimtipp Ichetucknee River

Zwei Stunden Fahrt nördlich von Orlanda liegt der Ichetucknee Spring State Park. Der eigentliche Nationalpark ist der Fluss Ichetucknee, hier kann man Wandern, Kanufahren oder Tauchen. Wir empfehlen einen Tube, einen Gummiring, zu mieten und darin den Fluss hinabzudriften und dabei Floridas berühmte Seekühe, die Manatees, zu beobachten.