Beste Reisezeit Neuseeland.

Wann sollte der Flug nach Neuseeland gehen?

Immer wieder werden wir von Reisenden gefragt, wann die beste Reisezeit für Neuseeland ist. Das schöne an Neuseeland jedoch ist, dass es diese eine Zeit für Neuseeland Reisen gar nicht gibt, da das Land derart Facettenreich ist, dass es zu jeder Jahreszeit, zu jeder Urlaubszeit gleichermaßen beeindruckend ist.

Wann ist die beste Reisezeit für Neuseeland?

Neuseeland schreite besonders laut hier, als der liebe Gott gewaltige Landschaften und Natur in all seiner Pracht zu vergeben hatte, das steht fest. Ebenso fest steht und das sollte man vorab erwähnen, dass wenn wir hier frieren, die Neuseeländer schwitzen. Wenn also bei uns Winter ist, ist es in Neuseeland warm. Das macht Neuseeland natürlich in unseren kalten Jahreszeiten besonders beliebt, wenn es um den Winterurlaub geht.

Neuseelands Jahreszeiten

Von Dezember bis Februar unserer Zeit, herrscht in Neuseeland Sommer und Besucher können sich auf feinste und warme Temperaturen freuen. Doch diese Zeit ist keineswegs, die einzige Zeit, die Neuseeland Besuchern zu bieten hat, so punktet der Neuseeländische Herbst zum Beispiel bis Mai mit etwas mehr touristischer Ruhe und mancher Orts mit billigeren Preisen abseits der Hauptsaison des Tourismus. Dies bedeutet keineswegs, das man sich als Neuseeland Reisender warm einpacken muss, denn in Auckland und andernorts wird man hier noch immer wunderbare Temperaturen vorfinden. Der Frühling ist vielleicht jene Jahreszeit, wenn Neuseeland sich in seiner ganzen Pracht zeigt, so ist die Zeit zwischen September und November jene Zeit Neuseelands, in der man wunderbar wandern kann und gigantische Naturaufnahmen machen kann. Auch der Winter Neuseelands hat so einiges zu bieten. Nochmal fürs Protokoll, der Winter in Neuseeland ist, wenn wir uns im Juni, Juli und August hier über die Hitze beschweren. Jedenfalls beeindruckt der neuseeländische Winter mit Ski Möglichkeiten der Extraklasse. Während wir hier nur noch selten Schneeflocken zu Gesicht bekommen, bietet Neuseeland noch wahre Winter Landschaften, die nicht nur Ski Fans ins Staunen versetzen werden.

Was ist denn nun die beste Zeit für eine Neuseelandreise?

Wer nicht so wahnsinnig viel Geld einplanen möchte, dem sei empfohlen sich nicht gerade die Hauptsaison, also die Sommersaison auszusuchen. Ferner hat auch der Frühling Neuseelands genug Sonne und Wärme für seine Gäste parat.

Übrigens. Wir, die Redaktion von Ratgeber.Reise sind absolut süchtig nach Manuka Honig. Wenn Ihr also in Neuseeland, zu welcher Jahreszeit auch immer seid, solltet Ihr diesen Honig, der aus Neuseeland stammt, mal testen. Manuka Honig stammt in der Bienenhaften Herstellung aus Südseemyrte, eine Pflanze die in Neuseeland beheimatet ist und der sehr positive Wirkung nachgesagt wird. So soll Manuka Honig bei Entzündungen helfen oder auch bei Pilzerkrankungen eine gute Wahl sein.