Was ist eigentlich Flugverfolgung und wie können wir davon profitieren?

Was vor einigen Jahren noch als unvorstellbar galt, ist, Stand heute, Realität geworden: mittels Apps kann man den Flugstatus so gut wie aller Flugzeuge ermitteln und genau feststellen, wo sich das jeweilige Flugzeug zum entsprechenden Moment genau befindet. Dieser Service klingt nur cool, sondern ist vor allem für Reisende – und die, die auf Reisende an den Flughäfen dieser Welt abholen – von besonderem Vorteil. So ist es kein Wunder, dass in den letzten Jahren immer neue Apps aus dem Bereich Flugverfolgung kreiert und in die App-Stores hochgeladen wurden.

Was genau diese Apps können und wie genau ihr von einer Flugverfolgungsapp profitieren könnt, lest ihr hier in unserem Beitrag!

Wie funktioniert Flugverfolgung?

Wer das Thema jetzt schon super spannend findet und am besten gleich mit der Flugverfolgung loslegen möchte, kann sich bspw. die App von Flightradar24 auf sein Smartphone laden und die Flugverfolgung bspw. am Flughafen in Frankfurt beginnen. Flightradar24 ist dabei nicht nur ein gern genutzter Service, sondern bietet neben der kostenpflichtigen Version außerdem auch eine kostenlose Version der App an. Genau das Richtige für Einsteiger also!

Die entsprechenden Flugdaten werden über sog. Automatic Dependent Surveillance – Broadcast, kurz ADS-B, übermittelt. Die Übermittlung der Daten dient der Flugsicherung, wobei das System alle Flugbewegungen darstellt und so einen problemlosen Überblick gibt.

Militär- und Privatflugzeuge sind in der Regel von dieser Technik ausgenommen und so bilden die Flugverfolgsgungsapps dieser Welt ca. 70-75% des gesamten Flugverkehrs ab. Für Reisende ist ohnehin nur diese Art von Flugverfolgung relevant bzw. wichtig.

Flugverfolgung spart euch Zeit!

Die App selbst kann dabei zu vielfältigen Zwecken genutzt werden. Der wohl simpelste Sachverhalt: ihr müsst (mal wieder) einen eurer Freunde oder Familienmitglieder vom Flughafen abholen. Wir wissen nicht wie es um euch steht, aber wir mussten dabei schon etliche Stunden auf verspätete Flugzeuge am Flughafen selbst warten.

Eine App zur Flugverfolgung sorgt zwar nicht dafür, dass die Flugzeuge nicht mehr zu spät kommen, aber in Zukunft wisst ihr fortan zumindest genau, wo sich das Flugzeug, auf welches ihr wartet, gerade befindet – und könnt euer eigenes Timing entsprechend anpassen!

Wie können Unternehmer profitieren?

Doch auch als Unternehmer könnt ihr von den Diensten dieser Apps profitieren, bspw. wenn ihr auf eine Warensendung aus dem Ausland, zum Beispiel aus China, wartet. Ihr traut dem herkömmlichen Paket nicht so richtig? Dann lasst euch die Flugnummer geben, mit welchem euer Paket nach Europa geflogen werden soll. So könnt ihr problemlos verfolgen, wann genau eure Ware ankommt und eure Prozesse im Unternehmen entsprechend anpassen. Auch dies sorgt nicht dafür, dass die Pakete schneller ankommen. Dafür könnt ihr aber offener mit euren Kunden kommunizieren und ihnen genaue Angaben zu ihren Bestellungen geben.

Für alle, die sich viele Sorgen machen!

Und zu guter Letzt kann eine Flugverfolgungsapp auch zur Beruhigung des eigenen Gewissens sorgen. Denn: wer sich bereits vor dem Abflug um seine Liebsten im Flugzeug sorgt, muss mit diesen Apps nicht mehr einfach nur voller Ungewissheit warten, sondern kann den jeweiligen Flug entsprechend genau verfolgen und nachvollziehen, wo sich das Flugzeug befindet.

Alleine deshalb lohnt es sich eigentlich schon die Flugverfolgung aktiv zu nutzen!

Ähnliche Beiträge