Westin Hamburg: Eine Nacht im neuen Wahrzeichen der Hansestadt

Lange hat es gedauert, bis die berühmte Elbphilharmonie ihre Pforten für musikbegeisterte Gäste öffnen konnte. Was viele nicht wissen: Mit der Fertigstellung der Elbphilharmonie hat Hamburg ein weiteres Hotel der Extraklasse bekommen. Das Fünf-Sterne-Hotel Westin Hamburg befindet sich in dem Gebäude der Elbphilharmonie und bietet neben einer perfekten Lage und 244 luxuriösen Zimmern und Suiten eine einzigartige Aussicht auf Elbe, HafenCity und Speicherstadt. Auch ein Besuch im Hamburger Dungeon ist eine tolle Option.

[toc_box title=““ bg_color=“#14ab80″ icon=“info-circle“ icon_style=“border“ icon_shape=“circle“ align=“left“]

Westin Hamburg – Luxushotel in der Elbphilharmonie

110 Meter ragt die Elbphilharmonie, die auch liebevoll „Elphi“ genannt wird, über das rechte Ufer der Nordelbe hinaus. Ihre moderne Glasfassade erinnert an ein Segel, an Wasserwellen oder einen Quarzkristall. Auf diese Weise fügt sie sich harmonisch in ihre unmittelbare Umgebung ein, in der sich Elbe und Alster treffen und Backsteinhäuser aus vergangenen Tagen die Geschichten der einst industriellen Hafenanlage erzählen. Ein Abend in dem 550 Plätze umfassenden Konzertsaal der Elbphilharmonie ist ein ganz besonderes Erlebnis – nicht nur, weil man einige Jahre auf die Fertigstellung des architektonisch anspruchsvollen Gebäudes warten musste. Das lässt sich nur toppen, in dem man auch die Nacht in dem kunstvollen Bauwerk verbringt. Westin Hamburg bietet die Möglichkeit, mehr als nur einen Abend in dem neuen Wahrzeichen der Hansestadt zu verbringen. Das Hotel befindet sich in den Etagen 6 bis 20 oberhalb des Konzertsaals und verspricht einen unvergesslichen Aufenthalt im hohen Norden.

Blick auf die Elbphilharmonie Hamburg
Von außen wie auch von innen ist der Ausblick beeindruckend

Wohnen und übernachten im Westin Hamburg

244 Suiten und Zimmer stehen im Westin Hamburg für kurze und längere Aufenthalte zur Verfügung. Die Zimmer befinden sich ausnahmslos im gläsernen Aufbau der Elbphilharmonie. Durch die elegante Zimmerausstattung und die bodentiefen Fenster, gepaart mit dem sagenhaften Ausblick auf Stadt und Elbe, entsteht ein einzigartiges lichtdurchflutetes und modernes Ambiente, in dem man als Gast zur Ruhe kommen und neue Kräfte tanken kann. Die Zimmergröße und -ausstattung richtet sich nach der gebuchten Zimmerkategorie. Es stehen Standard-Doppelzimmer, Deluxe-Doppelzimmer, Premium-Doppelzimmer und Suiten zur Verfügung. Alle Zimmer beinhalten unter anderem Kaffee- und Teezubehör, eine Minibar, Safe, TV, Haartrockner, Bügeleisen, Bademäntel und einen Schreibtisch für Geschäftsreisende.

[check mode=“tipp“]

Wohnen und übernachten – Preise im Westin Hamburg

  • Standard-Doppelzimmer: Im Standard-Doppelzimmer genießen Gäste auf 35 Quadratmetern den Ausblick auf das Herz der Elbphilharmonie, ein faszinierendes Lichtspiel – nicht aber auf die Stadt und die Elbe. Familien mit Kindern können auch zwei Standard-Doppelzimmer mit Verbindungstür buchen.
  • Deluxe-Doppelzimmer: Die etwas kleineren Deluxe-Doppelzimmer bieten einen entscheidenden Vorteil: einen gigantischen Ausblick auf die historische Speicherstadt.
  • Premium-Doppelzimmer: Ein Premium-Doppelzimmer sollte man buchen, wenn man noch höher hinaus will. Von hier aus genießt man einen herrlichen Blick auf Speicherstadt oder Elbe.
  • Suiten: In den hellen geräumigen Suiten des Hotels lässt es sich auch längere Zeit hervorragend leben. Auf 46 bis 163 Quadratmetern finden anspruchsvolle Gäste alles, was sie sich von einem Hotel der Extraklasse erwarten.

[/check]

Westin Hamburg Spa – Relaxen auf 1.300 Quadratmetern

Für absolute Entspannung der Gäste sorgt im Westin Hamburg der 1.300 Quadratmeter große Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbad, Pool und zubuchbaren Wellness- und Kosmetikbehandlungen. Zur Auswahl stehen zum Beispiel klassische Massagen, Gesichtsbehandlungen oder ein Extra-Wellness-Paket für einen romantischen Tag zu Zweit. Bei den Kosmetikbehandlungen und Anwendungen arbeitet das Elbspa exklusiv mit der deutschen Marke BABOR zusammen.

Im 20 Meter langen Pool können Gäste des Hotels nach einem anstrengenden Businessmeeting oder Sightseeingmarathon entspannt Bahnen ziehen. Der angeschlossene Fitnessbereich hat rund um die Uhr geöffnet und bietet einen ganz besonderen Service: einen RunWESTINTM-Concierge. Der hauseigene Fitnesscoach hilft interessierten Gästen dabei, ihre Gesundheit und Fitness zu verbessern, zum Beispiel bei einem Lauf entlang der schönsten Jogging-Routen der HafenCity.

Hotelbar Westin Hamburg Elphi
Sowohl die Bar wie auch das Restaurant wird gehobenen Ansprüchen gerecht

Gastronomie: Kulinarisches Verwöhnprogramm im Westin Hamburg

Egal ob zum Frühstück, in der Mittagspause, zum Feierabend oder für einen Schlummertrunk direkt nach einem fulminanten Konzertbesuch – das Westin Hamburg trifft in seinen drei gastronomischen Bereichen, im Restaurant The Saffrons, in der Bridge Bar und im Plaza Foyer, beinahe jeden Geschmack. Im The Saffrons im 7. Stockwerk serviert Küchenchef Martin Kirchgasser exquisite internationale Küche. Die frischen hanseatischen Gerichte, kombiniert mit kulinarischen Einflüssen aus der ganzen Welt, rechtfertigen die sicherlich gehobenen Preise. Wer im Saffrons essen möchte, sollte dringend im Vorfeld einen Tisch reservieren. Das Gourmetrestaurant ist oft ausgebucht.

Ein Stockwerk höher genießt man in der Bridge Bar Cocktails und, darauf abgestimmt, kleine Snacks und Barfood. Der unvergleichliche Panoramablick in 37 Metern Höhe zieht vor allem nach Anbruch der Dunkelheit viele Gäste in die modern eingerichtete Bar. Dabei lohnt sich der Besuch bereits ab 8 Uhr in der früh, wenn Barchef Uwe Angerbauer seinen internationalen Gästen ein opulentes Frühstück auftischt.

Frühstück gibt es für Hotelgäste auch ab 8 Uhr früh im Plaza Foyer im Empfangsbereich des Hotels. Die Auswahl ist reichhaltig und wird noch ergänzt durch ofenfrisches Gebäck aus der hauseigenen Patisserie. Nachmittags werden im Plaza Foyer Teespezialitäten und kleine Snacks gereicht.

[cta_button link=“http://ratgeber.reise/out/westin-hh“]Jetzt günstige Übernachtung im Westin Hamburg buchen[/cta_button]

Westin Hamburg Preise – Das kostet eine Nacht im Elb-Hotel

Das Westin Hamburg ist ein Fünf-Sterne-Hotel der Extraklasse. Das spiegelt sich auch im Preis wider. Für zwei Erwachsene im Standard-Doppelzimmer fallen pro Nacht rund 230 Euro an – ohne Frühstück. Der Preis für ein Standard-Doppelzimmer mit Frühstück liegt bei rund 255 Euro.

Die Preise für ein Deluxe-Doppelzimmer liegen zwischen 279 Euro und 321 Euro pro Nacht. Für ein Premium-Doppelzimmer muss man zwischen 329 Euro und 371 Euro bezahlen.

Bei den Suiten ist die Preisspanne deutlich größer, da sich auch die Größe der angebotenen Suiten deutlich unterscheidet. Die kleinste Suite bietet 46 Quadratmeter Wohnfläche für 471 Euro pro Nacht inklusive Frühstück. Für die 162 Quadratmeter große Owner’s Suite fallen stolze 3.271 Euro pro Nacht inklusive Frühstück an.

Am günstigsten sind die Zimmer und Suiten in allen Kategorien, wenn man im Voraus bezahlt. Das Hotel bietet außerdem ein besonderes Angebot für Familien mit Kindern: Bei der Buchung von zwei Zimmern, erhalten Sie als Gast auf das zweite Zimmer einen Rabatt von 50 Prozent auf den normalen Zimmerpreis.

Am günstigsten sind die Zimmer und Suiten in allen Kategorien, wenn man im Voraus bezahlt. Das bedeutet jedoch auch, dass im Nachhinein keine Erstattung oder Umbuchung des Zimmers möglich ist. Das Hotel bietet außerdem ein besonderes Angebot für Familien mit Kindern: Bei der Buchung von zwei Zimmern, erhalten Sie als Gast auf das zweite Zimmer einen Rabatt von 50 Prozent auf den normalen Zimmerpreis. Geschäftreisenden bietet das Hotel außerdem neun Tagungsräume mit einer 630 Quadratmeter großen Eventfläche.

Blick auf Hamburg
Durch die exponierte Lage gewähren die Zimmer einen fantastischen Ausblick auf Hamburg

Westin Hamburg Bewertungen – Das sagen die Gäste

Das Westin Hamburg ist erst seit dem 4. November 2016 offen für seine Besucher. Trotzdem finden sich auf diversen Hotelplattformen bereits zahlreiche Bewertungen über das luxuriöse Hotel. Die Erwartungen an ein Gebäude, das bekannterweise Millionen an Steuergeldern verschlungen hat und ein Hotel, das mit fünf Sternen einen Aufenthalt auf höchstem Niveau verspricht, sind sicherlich hoch. Das Westin Hamburg scheint diese dennoch nicht zu enttäuschen. Vor allem die exponierte Lage des Hotels, der sagenhafte Ausblick aus den Hotelzimmern sowie das gigantische Frühstücksangebot kommen bei den Gästen gut an. Ein paar kritische Stimmen gibt es hier und da zum Service sowie zur Ausstattung des Spas.

Westin Hamburg – Parken und Anreise

Es gibt kaum ein zentraler gelegenes Hotel in Hamburg City als das Westin. Die Anreise von Deutschland aus geht meist am schnellsten mit der Bahn. In nur 10 bis 15 Minuten erreicht man vom Hotel aus die Hamburger Innenstadt, über die U-Bahn-Station Überseequartier (aktuell noch in Fertigstellung) ist man optimal an den Nahverkehr angebunden. Vom Hamburger Hauptbahnhof aus sind es bis zum Hotel nur 1,6 Kilometer. Von dort aus lässt sich die Anreise mit dem Taxi oder mit der Linie U3 bis zur Station Baumwall bequem meistern. Mit dem Auto erreicht man das Westin Hamburg über die Straße „Am Sandtorkal“ oder die Mahatma-Ghandi-Brücke. Detaillierte Informationen zur Anreise inklusive Wegbeschreibungen zum Downloaden befinden sich auch auf der Webseite des Hotels.

Gäste, die von außerhalb Deutschlands anreisen, nutzen den internationalen Flughafen Hamburg. Die Fahrzeit vom Flughafen bis zur HafenCity beträgt rund 30 Autominuten. Wer sich kein Taxi leisten möchte, nimmt die Linie S1 Richtung Ohlsdorf oder S1 Richtung Blankenese und den Metrobus 4 Richtung Marco-Polo-Terrassen. Echtes Hamburger Flair verspricht die Anreise mit der Fährlinie 72 ab Landungsbrücken. Der Anleger Elbphilharmonie ist nur rund 80 Meter vom Hotel entfernt.

Für Reisende mit einem eigenen Pkw stehen 433 Parkplätze in der Elbphilharmonie zur Verfügung. In der von der Firma Apcoa betriebenen Tiefgarage ist ein Teil nur für Gäste des Westin Hamburg reserviert. Die Parkgebühren betragen dort 5 Euro pro angefangene Stunde oder 40 Euro pro Tag. In der Umgebung gibt es weitere Parkmöglichkeiten, die zum Teil günstiger sind: das Parkhaus Speicherstadt in ca. 750 Metern Entfernung und die Tiefgarage Überseequartier in ca. 850 Meter Entfernung.

Fazit

[fazit]Das Luxushotel im „Elphi“ bietet Allerlei für gehobene Ansprüche. Der Ausblick auf die Hafencity und Hansestadt ist eine Augenweide. Für Geschäftsreisende, Familien und Frühbucher gibt es besondere Preisangebote.[/fazit]

[cta_button link=“http://ratgeber.reise/out/westin-hh“]Jetzt günstige Übernachtung im Westin Hamburg buchen[/cta_button]