Bergen Rügen – Inselzentrum und Inselhauptstadt

[toc_box title=”” bg_color=”#14ab80″ icon=”info-circle” icon_style=”border” icon_shape=”circle” align=”left”]

Rund um Bergen Rügen

Von Marktplatz Bergen Rügen aus ist es nur ein Katzensprung zur Marienkirche, deren Kantor regelmäßig tolle Konzerte organisiert. Neben der Pfarrkirche von Altenkirchen ist sie der älteste Bau Rügens. Die Basilika wurde ab 1180 errichtet und besteht heute aus romantischen, gotischen und barocken Elementen. Die Turmuhr der Marienkirche tickt tatsächlich etwas anders – nämlich 61 Minuten in der Stunde.

Ergebnis einer Fehlplanung bei der Wiederherstellung zu DDR-Zeiten und heute eine nette Anekdote für Reiseführer. Auf dem Weg dorthin schlendern Sie vorbei am Benedixhaus, einem Fachwerkhaus um 1600 herum errichtet. Doch schauen Sie mal rein, dort finden Sie heute die sogenannten „Inselexperten“. Hinter diesem Begriff verbirgt sich ein fachkundiges Team, das Ihnen gern Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Bergen und auf der gesamten Insel gibt.

[cta_button link=”https://ratgeber.reise/out/hotel-bergen”]Günstige Unterkünfte in Bergen finden[/cta_button]

Auf dem Klosterhof, eine Ecke weiter, haben kleine Läden und Handwerksgeschäfte ihr Zuhause. Etwa einen Kilometer nördlich vom Markplatz entfernt finden Sie in der Erlebniswelt Rugard beim Rodeln, Rutschen, Minigolfen oder Klettern garantiert Familienspaß und vom Ernst-Moritz-Arndt-Turm einen faszinierenden Blick über weite Inselteile.

Bergen Rügen Tourismus Karte
Ortskarte von Bergen mit allen Infos

Inselrodelbahn und Rutschenturm Bergen

Idyllisch auf einer Waldwiese und direkt am Steilhang des Rugards gelegen garantiert die Inselrodelbahn Bergen als nördlichste Sommer- und Winterrodelbahn Deutschlands puren Fahrspaß.

Bei einer Länge von 700 Metern und einem Höhenunterschied von 27 Metern ist eine rasante Abfahrt gesichert. Die schwungvolle Abfahrt führt durch sieben Steilkurven, mehrere Jumps und endet im Tal in Steillage in einem Aktionskreisel.

Aber Vorsicht: Jeder verdächtige Geschwindigkeitsrekord wird „geblitzt“. Doch keine Angst, es folgt kein Eintrag in die Verkehrssünderdatei. Trotzdem bitte lächeln, dann nach dem Rodelspaß können Sie sich Ihr Blitzerfoto ausdrucken lassen und mitnehmen. Selbst als Postkarte können Sie den Fotoausdruck mit Urlaubsgrüßen versenden.

Rutschenturm Bergen Rügen
Diese Rutsche mit unterschiedlichen Höhen hat es in sich

Rodeln & Rutschen für Jung und Alt

Sensationell und einmalig in Deutschland befindet sich direkt neben der Inselrodelbahn Bergen ein weiteres und ganz besonderes Highlight – den Rutschenturm Bergen auf Rügen. Es ist Deutschlands erster und höchster Rutschenturm seiner Art und weltweit der Zweite. Hinauf geht’s bis in 23 Meter Höhe.

Auf dem Weg nach oben kommen Sie in 12 Meter Höhe an der Freifallrutsche vorbei. Haben Sie den Aufstieg bis in 23 Meter Höhe geschafft, können Sie erst den Blick von der Aussichtsplattform genießen, um dann die Röhrenwendelrutsche zu bezwingen. Gleich auf welcher Bahn Sie sich befinden – hinab geht’s stets mit Rutschmatten.

[check mode=”tipp”]

Rutschenturm Bergen auf Rügen im Detail

  • Kastenwelle: 12 Meter
  • Freifallrutsche: 6 Meter
  • Röhrenwendelrutsche: 23 Meter
  • Aussichtsplattform: 23 Meter
  • Witterungsbedingt geöffnet

[/check]

Rugard – idyllischer & lehrreicher Wanderweg

Der Rugard, dass an Bergen Rügen grenzende Waldgebiet, ist mit seinem alten Baumbestand zu langen Wanderungen prädestiniert. Der Wald Rugard wurde erst vor ca. 100 Jahren aufgeforstet. Aus vermutlich ökonomischen Gründen wurden dort neben heimischen Arten auch standort- und heimatfremde Arten gepflanzt, sodass wir heute einen Wald mit einem sehr breit gestreuten Artenspektrum vorfinden.

Diese Artenvielfalt hat bereits zu DDR-Zeiten zu Überlegungen geführt, einen Naturlehrpfad einzurichten, jedoch ist diese Idee nur sehr unvollkommen umgesetzt worden. 2012 schließlich wurde die Idee in aller Konsequenz verwirklicht. Jetzt gibt der über zwei Kilometer lange Rundpfad Einblicke in die Fauna und Flora im Rugard. Mehrere Informationstafeln vermitteln viel Wissenswertes zu Geschichte und Natur.

Als Fazit treffen diese die Aussagen, dass die Natur sehr gut ohne die Menschen auskommen kann, aber keine menschliche Existenz ohne Natur möglich ist. Vielleicht ist ja auch der Naturlehrpfad etwas für Sie?

Durch den Rugard in nordöstlicher Richtung hindurchgewandert, erreichen Sie ca. 40 Minuten später den Bergener Ortsteil Buschvitz mit seinen hübschen, meist Rohr gedeckten Häusern. Fernab der Dorfstraßen entfaltet sich der Kleine Jasmunder Bodden.

Auf dem Fahrrad oder auch zu Fuß führen weitere Wanderwege entlang von Wiesen von Feldern. Einen perfekten Ausblick über die gesamte Region gewährleistet der Aussichtspunkt Mühlenberg. Von hier aus blickt der Besucher erhaben auf den Bodden, die Halbinsel Pulitz sowie auf das Vogelschutzgebiet Ossener See.

Bergen Rügen - Marktplatz
Der Marktplatz in Bergen Rügen

Fazit

[fazit]Bergen als Hauptstadt der Insel Rügen steht aufgrund fehlendem Strandzugang im Schatten der beliebten Ostseebäder. Dafür gibt es neben einem historischen Markplatz vor allem für Actionfreunde mit der Inselrodelbahn und dem Rutschenturm Bergen ein Highlight. Das angrenzende Waldgebiet Rugard eignet sich ideal für Wanderungen und Radtouren.[/fazit]

[cta_button link=”https://ratgeber.reise/out/hotel-bergen”]Günstige Unterkünfte in Bergen finden[/cta_button]

[footerbar cssclass=”rare” linktarget=”https://ratgeber.reise/out/hotel-bergen”]Günstige Unterkünfte in Bergen hier![/footerbar]